Produkte für die Landwirtschaft

Eine optimierte Düngung gehört zu den wirkungsvollsten Maßnahmen eines erfolgreichen Pflanzenbaus.
 
Dabei müssen der Nährstoffversorgungszustand des Bodens, der Nährstoffbedarf der Pflanze und andere Parameter wie Bodenart, Niederschlagsmenge, etc., aber auch die Ausbringtechnik des Düngemittels berücksichtigt werden. Des Weiteren ist es zwingend notwendig, dass alle rechtlichen Vorschriften bei der Ausbringung von Düngemitteln eingehalten werden.
 
In der Landwirtschaft kommen neben Mineral- und Wirtschaftsdüngern tierischer Herkunft auch Dünger aus Kompostierung und Vergärung immer mehr zum Einsatz. Aufgrund ihrer Zusammensetzung wirken sich die verschiedenen Kompostarten und Gärsubstrate positiv auf Humusbilanz, Bodenstruktur, Luft- und Wasserführung und Bodenleben aus. Zudem können sie auch aus betriebswirtschaftlicher Sicht eine Alternative zu Mineraldüngemittel sein.
Deshalb bieten wir unseren Mitgliedern neben der Dienstleistung "Ausbringung von Kompost und Gärsubstrat“ auch verschiedene Kompostarten (Bio- /Fertigkompost) und Gärsubstrat mit jeweiligen Zertifikat an.
 
Informieren Sie sich unter den Punkten Flüssigdünger und Kompost über unsere Angebote.

Ihr Ansprechpartner

Franz Kastenmüller
Tel.: 08171 / 4216-12
zum Team